SARS-CoV-19: Information des BVN zu aktuellen Schulungen im Aus- und Fortbildungsbereich

Zur weiteren Eindämmung des Coronavirus folgt das Bildungswerk Verkehrsgewerbe Niedersachsen (BVN) e. V. der Weisung des Niedersächsischen Kultusministeriums und informiert, dass ab sofort und bis vorerst 18.04.2020 kein Unterricht stattfinden wird.
 
Die 
IHK Hannover hatte dazu ergänzend informiert, dass die bundeseinheitlichen Zwischen- und Abschlussprüfungen Teil 1 in allen Ausbildungsberufen sowie alle Weiterbildungsprüfungen, die im Zeitraum vom 16. März 2020 bis einschließlich 24. April 2020 stattfinden sollten, abgesagt werden.
 
Priorität für diese Entscheidung hat die Gesundheit der Teilnehmenden sowie der Dozenten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Über den weiteren Verlauf zur Durch- bzw. Fortführung einzelner Seminare im Aus- und Fortbildungssektor wird das Bildungswerk Verkehrsgewerbe Niedersachsen (BVN) e. V. in den nächsten Tagen ergänzend informieren.