BVN 1-3978/24 Brandschutzbeauftragter / Erstschulung

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter, die als Brandschutzbeauftragte in den Betrieben eingesetzt werden sollen.

In dem speziell zugeschnittenen Seminar werden den Teilnehmern alle erforderlichen Informationen nach den Richtlinien des vfdb, der DGUV und des VDS vermittelt. Nach dem vfdb-Merkblatt ist eine Fortbildung alle 3 Jahre vorgeschrieben.

 

Ort
Bildungswerk Verkehrsgewerbe Niedersachsen e. V.
Lister Kirchweg 95, 30177 Hannover

Termin 
Montag, 18.11.2024 – Mittwoch, 27.11.2024 
jeweils von 8.00 – 15.00 Uhr

 

Inhalt

  • Rechtliche Grundlagen
  • Brandlehre
  • Brand- u. Explosionsgefahr, Brandrisiken
  • Baulicher Brandschutz
  • Anlagentechnischer Brandschutz
  • Handbetätigte Geräte zur Brandbekämpfung
  • Organisatorischer Brandschutz
  • Brandschutzmanagement
  • Zusammenarbeit mit Behörden, Feuerwehren und Versicherern
  • Abschlussprüfung

 

Methoden
Lehrvortrag, Fallspiele, Lehrdiskussion, Übungsprüfung

Referent
Prof. Dr. Mehlem, Seminarleiter, Ralph Bruhn, Leiter einer Feuerwehr

Kosten
€ 2.090,00 Seminargebühr
€ 15,00      ergänzendes Lehrmaterial auf USB-Stick
Das Schulungsbuch „Brandschutzbeauftragter” (Verlag Feuer Trutz, Köln), neueste Auflage, bitte unbedingt mitbringen oder beim BVN bestellen!

Abschluss
BVN-Teilnahmebescheinigung

 

Anmeldung

BVN 1-3978/24 Brandschutzbeauftragter Erstschulung
Hiermit melde ich mich verbindlich für das Seminar Brandschutzbeauftragter vom 18. bis 27.11.2024 in Hannover an.
Die Teilnahmebedingungen sowie die Datenschutzerklärung hinsichtlich der Verarbeitung meiner Daten habe ich gelesen und akzeptiere diese. Eine Abmeldung kann nur schriftlich erfolgen.