BVN 7-3879/22 Fortbildung Logistik-Manager 4.0 (IHK)

IHK-Zertifikatslehrgang / Osnabrück


Internationalisierung, die voranschreitende Digitalisierung und rasante Entwicklungen in der Informations- und Kommunikationstechnik zwingen zu neuen Denkansätzen in Produktions-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen und bieten auch mittelständischen Betrieben neue Potenziale hinsichtlich effizienterer, stärker kundenorientierter Prozesse. Dabei wird die Logistik immer stärker zu einer integrativen Kernaufgabe. Wichtige Teilgebiete der Logistik sind die Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik, deren zukünftige Rolle Führungskräfte erfordert, die in der Lage sind, digitalisierte Arbeitsumgebungen zu entwickeln, zu beurteilen und zu gestalten.
 

Starttermin:    Freitag, 4. November 2022, 18.00 Uhr (Seminar-Eröffnung in Präsenz)
 

Durchführung:    Präsenz / online via Zoom
Kooperationsprojekt mit der IHK Osnabrück-Emsland
Wissenschaftlicher Leitung/Betreuung: Prof. Dr. Marcus Seifert (FH OS)
 

Dauer:    200 U.-Std. berufsbegleitend
 

Lehrgangsinhalte:    
Modul 1:    Prozessbeurteilung und Potenzialanalyse (40 UE)
Modul 2:    Technologien zur Digitalisierung der Produktionslogistik (40 UE)
Modul 3:    Technologien zur Digitalisierung der Transportlogistik (40 UE)
Modul 4:    Change Management in digitalisierten Arbeitswelten (40 UE)
Modul 5:    Transferprojekte (40 UE)

Die Inhaltliche Gliederung der o. g. Module entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Informationen zum Studiengang hier
 

Zielgruppe:  
Fach- und Führungskräfte aus dem kaufmännischen und/oder technischen Bereich, die mit logistischen Prozessen und Veränderungsprozessen in ihren Unternehmen beauftragt sind.

Abschluss: 
IHK-Zertifikat „Logistik-Manager 4.0 (IHK) bei regelmäßiger Teilnahme sowie des Bestehens aller Klausuren sowie der Projektarbeit
 

Abschlusstermin:    
Freitag, 2. Juni 2022 oder alternativ Samstag, 3. Juni 2022

Kosten:    
€  2.980,00 Lehrgangsgebühr
€    150,00 IHK-Zertifikatsgebühr
€      50,00 Begleitmaterial (Skripte etc.)

Zulassungs- Zulassungsvoraussetzungen für die Teilnahme am Lehrgang bestehen nicht;
Voraussetzungen: entsprechende Vorkenntnisse (kfm. Berufsausbildung mit Berufserfahrung, Fortbildungsabschluss oder Studium) werden jedoch vorausgesetzt.
 

Hinweis:    Über Fördermöglichkeiten informieren wir Sie bei Bedarf.


Anmeldung
Bitte drucken Sie den Zulassungsantrag aus und senden diesen mit den entsprechenden Unterlagen an uns. 
Alternativ können Sie die Online Anmeldung unten nutzen.

Bildungswerk Verkehrsgewerbe Niedersachsen (BVN) e. V.
Lister Kirchweg 95, 30177 Hannover
Tel. 0511/9626-300
Fax 0511/666095
Mail [email protected]

Anmeldung Online

BVN 7-3879/22 Fortbildung Logistik-Manager 4.0 (IHK) 04.11.2022

BVN 7-3879/22 Fortbildung Logistik-Manager 4.0 (IHK) 04.11.2022
Bankeinzug
Ich ermächtige das Bildungswerk Verkehrsgewerbe Niedersachsen e. V. (BVN), Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom BVN auf mein Konto gezogene Lastschrift einzulösen. Mir ist bekannt, dass ich innerhalb von 8 Wochen – beginnend mit dem Belastungsdatum – die Erstattung des belasteten Betrages verlangen kann. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. (Gebühren: 15,00 €)
I. PERSÖNLICHE DATEN
II. SCHUL- UND BERUFSAUSBILDUNG DES ANTRAGSTELLERS
III. CHECKLISTE/AN ALLE UNTERLAGEN GEDACHT?
Bitte senden Sie uns die benötigten Unterlagen per E-Mail im PDF Format an [email protected] oder als Kopien per Post:
• Abschlusszeugnis IHK/Berufsausbildung
• Diplomzeugnis/Studium
• Zeugnis/Tätigkeitsbeschreibung der Arbeitgeber
Hiermit melde ich mich verbindlich an für die Fortbildung „BVN 7-3879/22 Logistik-Manager 4.0 (IHK), Start Fr. 04.11.2022”.