BVN 4-3764/20 Überbetriebliche Schulungsmaßnahme Hannover
„Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung”


Lehrgangsort
Bildungswerk Verkehrsgewerbe Niedersachsen e. V.
Lister Kirchweg 95, 30177 Hannover

Beginn
Montag, 31. August 2020
Mittwoch, 2. September 2020
jeweils von 15.30 - 18.00 Uhr sowie in jeder Gruppe 2x samstags sowie 2x ein Doppeltermin von 15.30 - 20.45 Uhr
gemäß Stundenplan
 

Ende
16./18. November 2020


Seminarinhalte
• Güterversendung und Transport
• Lagerlogistik
• Sammelgut- und Systemverkehre
• Internationale Spedition
• Verträge, Haftung und Versicherung (HGB, ADSp, GüKG)
• Gefahrgut, Schutz und Sicherheit
• Beschaffungs- und Distributionslogistik/Supply Chain
• Management und Logistikdienstleistungen
• Marketing
• QM
• Speditionsleistungen und Frachtaufträge im Land-, See- und Luftverkehrsmarkt


Referenten
Christoph Creutzig
Holger Ihme
Thomas Klein
Stefan Nolte

 

Teilnehmerkreis
Auszubildende, die beabsichtigen im Winter 2020 ihre Abschlussprüfung abzulegen.

 

Kosten
€ 485,00 Teilnehmergebühr
 

Hinweis
Begrenzung der Teilnehmerzahl aufgrund der Raumgröße auf 18 Teilnehmer je Gruppe (Niedersächsische Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus)
Für den Lehrgang besteht die Möglichkeit, am Montag oder Mittwoch die Auszubildenden an der überbetrieblichen Schulung teilnehmen zu lassen. Wir sind bereit, nach Möglichkeit Ihre Terminwünsche zu berücksichtigen, wenn Sie einen Tag für die überbetriebliche Schulung bevorzugen. Wir werden uns hierbei von der Reihenfolge des Einganges der Anmeldungen leiten lassen.
 

Anmeldung Online

BVN 4-3718/19/20 Überbetriebliche Schulung Hannover

BVN 4-3764/20 Überbetriebliche Schulung Hannover
Hiermit melde ich mich verbindlich für die überbetriebliche Schulung "Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung" in Hannover an.